43. Kalenderwoche (vorletzte Woche im Oktober 2008

Die Halle wird ganz schön groß

43 KWVon oben kann man die Ausmaße erst richtig einschätzen. Die Halle wird ganz schön groß: Spielfeld über 27 x 15 m (Länge mal Breite) plus Geräteraum von ca. 18 x 4.50 m mit darüber liegender Empore von ca. 20 m Länge. Da wird viel Platz für Spielbetrieb und Zuschauer sein. Laut Zeitplan sollen die Ummantelung und das Dach der Halle bis zum 31. Oktober 08 fertig gestellt sein. Es ist eine Woche vorher und der Zeitplan wird peinlich genau eingehalten. Ein Lob an den Architekten, die Planer und die beteiligten Aufbaufirmen!

39. Kalenderwoche (noch im September 2008)

Genau nach Zeitplan

39 KWEs geht zügig voran. Genau nach Zeitplan wurde in der 39. Kalenderwoche das Stahlgerüst der Halle errichtet.

Auch bei den Arbeiten an den Außenmauern erkennt man langsam die zukünftige Form. Was man rechts vor dem Stahlgerüst sieht, sind die Grundmauern für den Geräteraum mit darüber liegender Empore. Beides befindet sich außerhalb des eigentlichen Spielfeldes der Halle.

September 2008

Täglich sind Fortschritte zu sehen

Sep 2008Die Fundamente sowie die Bodenplatte mit den Verankerungen für das Stahlgerüst sind gegossen. Das Herstellen der Grundmauern hat begonnen.

Täglich kann man sich ein neues Bild von dem Fortschreiten der Arbeiten machen.

Das Stahlgerüst der Halle soll bereits in der 39. KW (Ende September/Anfang Oktober) stehen!