Juli / August 2008

Erste Baumaßnahmen während der Sommerferien

 

Stand: 18. August 2008

Die Baugenehmigung liegt vor ! ! !

 

Der Fertigstellung (geplant für Dezember 2008) steht nun nichts mehr im Wege!

Gleich nach Beginn der Schulferien wurde die alte Halle am 19. Juli "dem Erdboden gleich" gemacht. Bereits vorher fand ebenfalls in Eigenleistung die Entkernung des Altbaus für den Umkleidebereich sowie weitere Vorbereitungsbaumaßnahmen statt.

Am 12. Juli 2008 fand die "Abriss-Party" unter guter Beteiligung der Elmer Bevölkerung statt.

Juni 2011

Elmer Projekte unterstützt

Im Jahr 2011 erhielten Geldspenden: "Grundschule vor Ort", Kinderchor Elm, Bootsclub Elm/Oste, Spielmanns- und Musikzug, Geschichts- und Heimatverein, Rassegeflügel-zuchtverein, MC Roadhawks, Kindergarten "Kunterbunt" und der MTV Elm .

Zum zweiten Mal hat die Elmer Bürgerstiftung Gelder an verschiedene Elmer Vorhaben verteilt. "Lieber mehrere Projekte mit weniger Geld, als wenige mit viel." lautet der Beschluss von Vorstand und Kuratorium.

Übergabe der Förderbescheide 2010

 

 

Bedanken will sich an dieser Stelle der Elmer Kindergarten "Kunterbunt".

 Kindergarten

wie alles anfing

Spendenaufruf

Anfang März 2007 und im Januar 2008 haben wir alle Bürger der Ortschaft Elm über das Projekt „Elmer Turnhalle“ informiert. Auch wenn die Aktivitäten der Arbeitsgruppe nicht immer veröffentlicht wurden, wurde das Projekt durch die Arbeitsgruppe zielstrebig vorangetrieben.

Unter anderem wurden Fördermöglichkeiten durch die Stadt Bremervörde, den Landkreis Rotenburg, den Kreissportbund und das Sanierungsprogramm des Landes Niedersachsen geprüft und auf den Weg gebracht. Wir haben mittlerweile einen erfreulichen Stand (u. a. Zusage der finanziellen Unterstützung durch die Stadt Bremervörde und den Landkreis Rotenburg) in der Projektarbeit erreicht.

Nach wie vor sind wir für den Finanzierungsanteil der Ortschaft, der sich auf 150.000,-- Euro beläuft, auf weitere Geldspenden angewiesen. In diesem Zusammenhang möchten wir es nicht versäumen uns für alle bereits eingegangenen Spenden recht herzlich zu bedanken.

Da an uns viele Anfragen herangetragen wurden, ob nicht auch eine verbindliche Spendenzusage bei Baubeginn möglich wäre, haben wir unsere Spendenerklärung etwas überarbeitet. Für unsere weiteren Planungen ist es ganz wichtig zu wissen, über welchen Finanzrahmen wir bei Baubeginn tatsächlich verfügen können. Daher erbitten wir weiterhin Ihre/Eure Spenden auf eines der unten aufgeführten Bankkonten. Sollte die Spende aber erst mit Baubeginn geleistet werden, bitten wir die beigefügte Datei zu öffnen und die Spendenerklärung an die Elmer Bürgerstiftung weiter zu leiten.

Anfang März 2007 und im Januar 2008 haben wir alle Bürger der Ortschaft Elm über das Projekt „Elmer Turnhalle“ informiert. Auch wenn die Aktivitäten der Arbeitsgruppe nicht immer veröffentlicht wurden, wurde das Projekt durch die Arbeitsgruppe zielstrebig vorangetrieben.

Unter anderem wurden Fördermöglichkeiten durch die Stadt Bremervörde, den Landkreis Rotenburg, den Kreissportbund und das Sanierungsprogramm des Landes Niedersachsen geprüft und auf den Weg gebracht. Wir haben mittlerweile einen erfreulichen Stand (u. a. Zusage der finanziellen Unterstützung durch die Stadt Bremervörde und den Landkreis Rotenburg) in der Projektarbeit erreicht.

Nach wie vor sind wir für den Finanzierungsanteil der Ortschaft, der sich auf 150.000,-- Euro beläuft, auf weitere Geldspenden angewiesen. In diesem Zusammenhang möchten wir es nicht versäumen uns für alle bereits eingegangenen Spenden recht herzlich zu bedanken.

Da an uns viele Anfragen herangetragen wurden, ob nicht auch eine verbindliche Spendenzusage bei Baubeginn möglich wäre, haben wir unsere Spendenerklärung etwas überarbeitet. Für unsere weiteren Planungen ist es ganz wichtig zu wissen, über welchen Finanzrahmen wir bei Baubeginn tatsächlich verfügen können. Daher erbitten wir weiterhin Ihre/Eure Spenden auf eines der unten aufgeführten Bankkonten. Sollte die Spende aber erst mit Baubeginn geleistet werden, bitten wir die beigefügte Datei zu öffnen und die Spendenerklärung an die Elmer Bürgerstiftung weiter zu leiten.

Unterkategorien